Wie kann man Excel Spalten zusammenfügen?

In diesem kurzen Artikel erfahren Sie, wie Sie excel spalten zusammenfügen können, ohne Daten zu verlieren.
Sie haben eine Tabelle in Excel und möchten zwei Spalten zeilenweise zu einer einzigen kombinieren. Sie möchten beispielsweise die Spalten Vorname und Nachname zu einer einzigen zusammenfassen oder mehrere Spalten wie Straße, Stadt, Postleitzahl, Bundesland zu einer einzigen Spalte „Adresse“ zusammenfassen und die Werte durch ein Komma trennen, damit Sie die Adressen später auf Umschläge drucken können.

Leider bietet Excel kein integriertes Werkzeug, um dies zu erreichen. Natürlich gibt es die Schaltfläche Merge („Merge & Center“ etc.), aber wenn Sie 2 benachbarte Zellen auswählen, um sie zu kombinieren, wie im Screenshot gezeigt:

Sie erhalten die Fehlermeldung „Zusammenführen von Zellen behält nur den Wert der linken oberen Zelle und verwirft die anderen Werte“. (Excel 2013) oder „Die Auswahl enthält mehrere Datenwerte. Das Zusammenführen in eine Zelle hält nur die meisten Daten oben links.“ (Excel 2010, 2007)

Weiter in diesem Artikel finden Sie 3 Möglichkeiten, wie Sie Daten aus mehreren Spalten zu einer zusammenführen können, ohne Daten zu verlieren und ohne VBA-Makro zu verwenden. Wenn Sie nach dem schnellsten Weg suchen, überspringen Sie die ersten beiden und gehen Sie sofort zum dritten.

Zusammenführen von zwei Spalten mit Hilfe von Excel-Formeln

Sie haben eine Tabelle mit den Informationen Ihrer Kunden und möchten zwei Spalten (Vor- und Nachnamen) zu einer (Vollständiger Name) kombinieren.

  • Fügen Sie eine neue Spalte in Ihre Tabelle ein. Platzieren Sie den Mauszeiger in der Spaltenüberschrift (in unserem Fall ist es Spalte D), klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus dem Kontextmenü „Einfügen“. Benennen wir die neu hinzugefügte Spalte „Vollständiger Name“.
  • Schreiben Sie in Zelle D2 die folgende Formel: =KONCATENAT(B2,“ „,C2) B2 und C2 sind die Adressen von Vorname und Nachname. Beachten Sie, dass in der Formel ein Leerzeichen zwischen den Anführungszeichen “ “ “ steht. Es ist ein Trennzeichen, das zwischen den zusammengeführten Namen eingefügt wird, Sie können jedes andere Symbol als Trennzeichen verwenden, z.B. ein Komma.

In ähnlicher Weise können Sie Daten aus mehreren Zellen mit einem beliebigen Separator zusammenfügen. So können Sie beispielsweise Adressen aus 3 Spalten (Straße, Ort, Postleitzahl) zu einer einzigen zusammenfassen.

  • Kopieren Sie die Formel in alle anderen Zellen der Spalte Vollständiger Name. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier, wie Sie die gleiche Formel in alle markierten Zellen gleichzeitig eingeben können.
  • Nun, wir haben die Namen von 2 Spalten in einer zusammengefasst, aber das ist immer noch die Formel. Wenn wir den Vornamen und /oder den Nachnamen löschen, sind auch die entsprechenden Daten in der Spalte Vollständiger Name verschwunden.
  • Jetzt müssen wir die Formel in einen Wert konvertieren, damit wir nicht benötigte Spalten aus unserem Excel-Arbeitsblatt entfernen können. Markieren Sie alle Zellen mit Daten in der zusammengeführten Spalte (markieren Sie die erste Zelle in der Spalte „Vollständiger Name“, und drücken Sie dann Strg + Umschalt + Pfeil nach unten).
  • Kopieren Sie den Inhalt der Spalte in die Zwischenablage (Strg + C oder Strg + Ein, je nachdem, was Sie bevorzugen), dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Zelle in der gleichen Spalte („Vollständiger Name“) und wählen Sie „Paste Special“ aus dem Kontextmenü. Markieren Sie das Optionsfeld „Werte“ und klicken Sie auf OK.
  • Entfernen Sie die Spalten „Vorname“ & „Nachname“, die nicht mehr benötigt werden. Klicken Sie auf die Spalte Bheader, halten Sie Strg gedrückt und klicken Sie auf die Spalte C header (eine alternative Möglichkeit besteht darin, eine beliebige Zelle in Spalte B auszuwählen, drücken Sie Strg + Leerzeichen, um die gesamte Spalte B auszuwählen, und drücken Sie dann Strg + Umschalt + Pfeil-Rechts, um die gesamte Spalte C auszuwählen).
  • Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf eine der ausgewählten Spalten und wählen Sie Löschen aus dem Kontextmenü:

Gut, wir haben die Namen von 2 Spalten in eine zusammengeführt! Allerdings erforderte es eine Menge Aufwand und Zeit :(

 

Kombinieren von Spaltendaten über Notepad

Diese Methode ist schneller als die vorherige, sie benötigt keine Formeln, aber sie eignet sich nur für die Kombination benachbarter Spalten und die Verwendung desselben Trennzeichens für alle.
Hier ist ein Beispiel: Wir wollen 2 Spalten mit den Vornamen und Nachnamen zu einer einzigen kombinieren.

  • Wählen Sie beide Spalten, die wir zusammenführen möchten: Klicken Sie auf B1, drücken Sie Shift + ArrrowRight, um C1 auszuwählen, und drücken Sie dann Strg + Shift + ArrowDown, um alle Zellen mit Daten in zwei Spalten auszuwählen.
  • Kopieren Sie Daten in die Zwischenablage (drücken Sie Strg + C oder Strg + Ins, je nachdem, was Sie bevorzugen).
  • Öffnen Sie Notepad: Start-> Alle Programme -> Zubehör -> Notepad.
  • Daten aus der Zwischenablage in den Merkzettel einfügen (Strg + V oder Shift + Ins drücken)
  • Tabulatorzeichen in die Zwischenablage kopieren. Drücken Sie die Tabulatortaste nach rechts im Notizblock, drücken Sie Strg + Umschalt + Pfeil nach links, dann drücken Sie Strg + X.
  • Ersetzen Sie Tabulatorzeichen in Notepad durch das gewünschte Trennzeichen.
  • Drücken Sie Strg + H, um das Dialogfeld „Ersetzen“ zu öffnen, fügen Sie das Tabulatorzeichen aus der Zwischenablage in das Feld „Find what“ ein, geben Sie Ihr Trennzeichen, z.B. Leerzeichen, Komma etc. in das Feld „Ersetzen durch“ ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Alle ersetzen“ und dann auf „Abbrechen“, um das Dialogfeld zu schließen.
  • Drücken Sie Strg + A, um den gesamten Text in Notepad auszuwählen, und drücken Sie dann Strg + C, um ihn in die Zwischenablage zu kopieren.
  • Wechseln Sie zurück zu Ihrem Excel-Arbeitsblatt (drücken Sie Alt + Tab), markieren Sie nur die Zelle B1 und fügen Sie Text aus der Zwischenablage in Ihre Tabelle ein.
  • Benennen Sie Spalte B in „Vollständiger Name“ um und löschen Sie die Spalte „Nachname“.

Was kann man tun, wenn man sein iPhone Entsperrcode vergisst?

Wenn Sie iphone entsperren code vergessen haben, wissen Sie, wie unangenehm es sein kann. Alle Ihre Kontakte, Fotos, Social Media-Konten und mehr sind sicher zwischen diesem Sperrbildschirm versteckt – aber Sie können zu keinem von ihnen gelangen.

Vielleicht hast du vor kurzem das Passwort zurückgesetzt und kannst dich für immer nicht mehr daran erinnern, was zu tun ist. Oder vielleicht hast du das Telefon eine Weile nicht benutzt, lange genug, um zu vergessen, wie man da reinkommt.

Hoffentlich haben Sie Ihr Gerät jedoch kürzlich gesichert, da Sie möglicherweise einige Ihrer neuesten Daten aus dem Prozess verlieren. Anscheinend haben die Leute, die immer wieder über die Sicherung Ihres Geräts nachdenken, es nicht zu ihrem eigenen Vergnügen getan, also gehen Sie mit Vorsicht vor.

So setzen Sie Ihr iPhone Passwort zurück

Bevor Sie Ihr Passwort zurücksetzen, müssen Sie einen Weg finden, Ihr Gerät zu löschen. Leider ist dies eine Voraussetzung für das Zurücksetzen Ihres iPhone-Passworts, wenn Sie es vergessen haben. Daher der Backup-Kommentar – wenn Sie nicht vorher gesichert haben, gibt es kein Speichern der Daten Ihres Geräts.

Zurücksetzen des Passworts mit iTunes

 

  • Wenn Sie Ihr Gerät zuvor mit iTunes synchronisiert haben, können Sie Ihr Gerät und sein Passwort in der Software löschen. Schließen Sie Ihr Gerät an den Computer an, mit dem Sie synchronisieren, und öffnen Sie iTunes.
  • Wenn Sie nach einem Passwort gefragt werden, versuchen Sie es auf einem anderen Computer, mit dem Sie synchronisiert haben. Wenn dies nicht funktioniert, wechseln Sie in den Wiederherstellungsmodus.
  • Warten Sie, bis iTunes Ihr Gerät synchronisiert und ein Backup erstellt hat.
  • Wenn die Synchronisation und das Backup abgeschlossen sind, klicken Sie auf iPhone (oder das entsprechende Gerät) wiederherstellen.
  • Während der Wiederherstellung Ihres iOS-Geräts gelangen Sie zum Einrichtungsbildschirm. Tippen Sie hier auf Wiederherstellen aus iTunes Backup.
  • Wählen Sie Ihr Gerät in iTunes aus. Wählen Sie die relevanteste Verpackung nach Datum und Größe aus.

Zurücksetzen des Passworts im Wiederherstellungsmodus

  • Wenn Sie noch nie mit iTunes synchronisiert oder Mein iPhone in der iCloud gefunden haben, ist der Wiederherstellungsmodus Ihre einzige Möglichkeit, Ihr Gerät wiederherzustellen – eine Funktion, die das Gerät und sein Passwort löscht. Schließen Sie zunächst Ihr iPhone an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes.
  • Wenn Ihr Gerät angeschlossen ist, erzwingen Sie einen Neustart des Geräts.
  • Sie werden mit einer Option zur Wiederherstellung oder Aktualisierung konfrontiert. Wählen Sie Wiederherstellen. Ihr iPhone lädt dann die Software für Ihr Gerät herunter.
  • Wenn der Downloadvorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihr Gerät einrichten und verwenden.

Zurücksetzen des iPhone Passwortes

 

Sie werden gefragt, ob Sie bei der ersten Einrichtung des Geräts ein Passwort einrichten möchten. Wenn Sie diesen Schritt überspringen – oder wenn Sie ein Passwort einrichten und Ihre Meinung dazu später ändern (1234 bietet nicht die angemessene Sicherheit, von der Sie dachten, dass sie es wäre), können Sie es später einstellen oder zurücksetzen. Folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten.

  • Weiter zu den Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie Touch ID und Passcode finden.
  • Wählen Sie entweder Passcode einschalten oder Passcode ändern. Ersteres erfordert, dass Sie einfach einen neuen Passcode festlegen, während letzteres erfordert, dass Sie Ihren aktuellen Passcode eingeben, bevor Sie zu einem neuen wechseln.

Ganz einfach. Bis Sie Ihr Passwort vergessen haben und das Gerät löschen und neu starten müssen, in diesem Fall siehe Malarkey oben.

So aktivieren Sie Bluetooth in Windows 8

Es gibt viele Möglichkeiten, Probleme zu behandeln oder Einstellungen am Computer vorzunehmen. Bluetooth ist eine Sache, die die Dinge vereinfachen kann. Wenn Sie ein Bluetooth-Gerät haben, das Sie mit Ihrem Computer verbinden möchten, versuchen Sie, die Bluetooth-Einstellungen in Windows 8 zu aktivieren.

Methode
1
Verwendung des Ansatzes für die Einstellungen des Wireless-PCs
Bild mit dem Titel Bluetooth aktivieren in Windows 8 Schritt 1
1
Öffnen Sie die PC-Einstellungen und klicken Sie im linken Bereich auf Wireless.
Bild mit dem Titel Bluetooth aktivieren in Windows 8 Schritt 2
2
Bewegen Sie im rechten Bereich unter Wireless-Geräte den Bluetooth-Schieberegler nach rechts, um ihn einzuschalten (Farbe wechselt zu blau).
Bild mit dem Titel Bluetooth aktivieren in Windows 8 Schritt 3
3
Schließen Sie die PC-Einstellungen, nachdem Sie Ihre Aufgabe abgeschlossen haben.

Methode

2
Verwenden von Tastenkombinationen
Bild mit dem Titel Bluetooth aktivieren in Windows 8 Schritt 4
1
Drücken Sie die Windows-Taste (Logo) und C gleichzeitig, oder streichen Sie am rechten Bildschirmrand ein, um Ihre Charms zu öffnen.
Bild mit dem Titel Bluetooth aktivieren in Windows 8 Schritt 5
2
Wählen Sie das Einstellungscharm aus, und klicken Sie dann auf PC-Einstellungen ändern.
Bild mit dem Titel Bluetooth aktivieren in Windows 8 Schritt 6
3
Wählen Sie Wireless.
Bild mit dem Titel Bluetooth aktivieren in Windows 8 Schritt 7
4
Ändern Sie die WLAN- oder Bluetooth-Einstellungen, um sie einzuschalten.
Fragen und Antworten zur Community
Frage
Mein Bluetooth wurde deaktiviert. Nichts, was ich versuche, reaktiviert es. Was kann ich tun?
wikiHow Mitwirkender
Community-Antwort
Möglicherweise möchten Sie Ihre Geräte neu starten, damit sie aktualisiert werden können. Wenn das nicht funktioniert, gehen Sie zu den Einstellungen, gehen Sie zu Bluetooth, drücken Sie den Schalter, um ihn ein- und auszuschalten und drücken Sie ihn weiter.
Nicht hilfreich 0 Nicht hilfreich 3
Frage
Sollte ich eine Internetverbindung haben, damit das funktioniert?
wikiHow Mitwirkender
Community-Antwort
Keine Verbindung zum Gerät herstellen. Bluetooth benötigt keine Internetverbindung, da es sich um eine separate Signalart handelt.
Nicht hilfreich 0 Nicht hilfreich 0 Nicht hilfreich 0
Stellen Sie eine Frage

Was musst du wissen? Wir werden unser Bestes tun, um die Antwort zu finden.
Absenden
Tipps und Tricks
Beachten Sie, dass das Bluetooth-Gerät unter Wireless Devices aufgelistet ist. Bemühen Sie sich daher, Wireless zu finden und auszuwählen oder klicken Sie auf Wireless, nachdem Sie zu PC-Einstellungen navigiert haben.
Warnhinweise
Beachten Sie, dass es einen leichten Unterschied zwischen den Einstellungen von Windows 8.0 und 8.1 gibt.

So löschen Sie Dateien von einer CD-RW-Disc

Sie können veraltete Dateien von Ihren CD-RW-Discs löschen.

1
Dateien auf einer DVD-RW löschen
2
Dateien auf eine schreibgeschützte CD kopieren
3
Eine CD mit Nero löschen
4
Anordnen von CD-Tracks beim Brennen
Wiederbeschreibbare CDs, auch als CD-RW bezeichnet, sind eine Option zur Speicherung und Verteilung von Dateien für Ihr kleines Unternehmen. CD-RW-Discs sind in der Standardgröße von 12 cm, in einer kleinen Größe von 8 cm und in einer Visitenkartengröße erhältlich. Die CD-RW-Discs für Visitenkarten haben die Größe und Form einer herkömmlichen Visitenkarte und sind somit ein mobiles Verteilungsgerät für Ihr kleines Unternehmen. Wenn sich Ihre Unternehmensanforderungen ändern, können Sie Dateien von Ihren CD-RWs hinzufügen oder löschen. Um einzelne Dateien von einer CD-RW-Disc zu löschen, legen Sie die Disc in das CD- oder DVD-Laufwerk ein, das neu beschrieben werden kann, und löschen Sie sie dann mit dem Windows Explorer.

1.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf „Computer“ auf der rechten Seite des Startmenüs.

2.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das CD- oder DVD-Laufwerk, das die CD-RW enthält, und klicken Sie dann im Rechtsklickmenü auf „Durchsuchen“.

3.

Durchsuchen Sie die CD, um die zu löschenden Dateien zu finden. Klicken Sie auf eine einzelne Datei, um sie zu markieren, oder halten Sie „Strg“ gedrückt, während Sie auf mehrere Dateien klicken, um sie zu markieren. Lassen Sie „Strg“ los, wenn Sie alle Dateien, die Sie löschen möchten, markiert haben.

4.

Drücken Sie die Taste „Löschen“.

Tipps und Tricks
Unter Windows XP können Sie keine einzelnen Dateien von einer CD-RW-Disc löschen, da Windows XP das Schreiben von Paketen nicht unterstützt. Packet Writing ist eine Technologie, die Daten in kleinen Blöcken auf die CD-RW-Disk schreibt. Diese Technologie ermöglicht es Ihnen, einzelne Dateien von der CD-RW zu löschen, so wie Sie Dateien von einer Festplatte löschen würden. Unter Windows XP müssen Sie die Disc auf Ihre Festplatte oder ein anderes Speichermedium kopieren, die zu entfernenden Dateien löschen und dann die CD-RW mit den übrigen Dateien erneut brennen.
Wenn Sie mit Windows 7 eine CD-RW brennen, verwenden Sie das Live File System-Format, da Sie mit diesem Format einzelne Dateien von der CD-RW löschen können.
Warnung
Nicht alle CD-Brenner können die Visitenkarten-RWs aufnehmen. Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Laufwerks, um zu erfahren, ob Ihr CD-Brenner mit Visitenkarten-CD-RWs umgehen kann.